Das war ein großes Vergnügen!

  • Gymnasium Ohmoor

Kunsthaus Hamburg

5 Wochen lang forschten die Schüler*innen des Gymnasium Ohmoor zu den Arbeiten von Ilana Harris- Babou. Die vielfältigen Ergebnisse konnten am 25.11. in der Blitzausstellung im Kunsthaus Hamburg einem großen Publikum gezeigt werden!

Inspiriert von den unterschiedlichen Themen, die Harris- Babou in ihren Arbeiten aufwirft, entwickelten die Schüler*innen ganz individuelle Fragestellungen und Schwerpunkte für die eigenen Arbeiten, die mit den unterschiedlichsten Medien umgesetzt wurden. Themen wie Beautywahn, Umweltschutz, kulturelle Aneignung und  DIY-Filmchen wurden von den Schüler*innen mit unterschiedlichsten Medien und Materialien umgesetzt. Es entstanden Collagen, Keramikarbeiten, Video, Schnitzereien,  performative Installationen bis hin zu selbst hergestellter Kosmetik und einem Vulkan, der tatsächlich ausbrach. Neben humorvollen Arbeiten wie die selbst kreierten Seifen mit ganz besonderer Wirkung (zB gegen Fußpilz, Schlaflosigkeit oder auch Mundgeruch) waren viele Arbeiten der Schüler*innen auch inspiriert von der Möglichkeit, das ganz Alltägliche mit Ton zu gestalten. So verwunderte es nicht, dass selbst die Kuratorin manchmal zwei Mal hinschauen musste, um die Arbeiten der Schüler*innen von denen der Künstlerin unterscheiden zu können!

Clara Stipcovic
Gym Ohmoor/5d/2021

Lina Grimm und Marla Sonnenberg
Gym Ohmoor/5d/2021

Henry und Sam Czempiel, Jon Holdefleiss
Gym Ohmoor/5d/2021

Ilja Christopeit/Simon Hunfeld
Gym Ohmoor/5d/2021

Mika Juhl und Justus Gottwald
Gym Ohmoor/5d/2021

Carl Neuhard, David Quiram und Michael Rosa
Gym Ohmoor/5d/2021

Mila Heppner
Gym Ohmoor/5d/2021

Greta Schulze
Gym Ohmoor/5d/2021

Leonard Giencke und Hannes Otto
Gym Ohmoor/5d/2021

Luise Schweekhorst/Karl Neuhar
Gym Ohmoor/5d/2021

alle Schüler*innen der 5d!
Gymnasium Ohmoor/ 2021

Amelie Boll/ Mila Heppner/Louisa Herberger und Liv Lütjens
Gym Ohmoor/5d

Jette Blobel/ Lena Schumillas
Gym Ohmoor/5d/2021

Ebba Müller/Marie Toben
Gym Ohmoor/5d/2021

Thea Abend/Elisa Stoll
Gym Ohmoor/5d

Thea Abend
Gym Ohmoor/5d/2021

Top
Info

Das war ein großes Vergnügen!

  • Gymnasium Ohmoor

Kunsthaus Hamburg

Clara Stipcovic
Gym Ohmoor/5d/2021

Lina Grimm und Marla Sonnenberg
Gym Ohmoor/5d/2021

Henry und Sam Czempiel, Jon Holdefleiss
Gym Ohmoor/5d/2021

Ilja Christopeit/Simon Hunfeld
Gym Ohmoor/5d/2021

Mika Juhl und Justus Gottwald
Gym Ohmoor/5d/2021

Carl Neuhard, David Quiram und Michael Rosa
Gym Ohmoor/5d/2021

Mila Heppner
Gym Ohmoor/5d/2021

Greta Schulze
Gym Ohmoor/5d/2021

Leonard Giencke und Hannes Otto
Gym Ohmoor/5d/2021

Luise Schweekhorst/Karl Neuhar
Gym Ohmoor/5d/2021

alle Schüler*innen der 5d!
Gymnasium Ohmoor/ 2021

Amelie Boll/ Mila Heppner/Louisa Herberger und Liv Lütjens
Gym Ohmoor/5d

Jette Blobel/ Lena Schumillas
Gym Ohmoor/5d/2021

Ebba Müller/Marie Toben
Gym Ohmoor/5d/2021

Thea Abend/Elisa Stoll
Gym Ohmoor/5d

Thea Abend
Gym Ohmoor/5d/2021