19.04.2022
Making-of: Maximal „minimal“ Forschen

Das Kunstprofil des Gymnasium Buckhorn forscht und arbeitet derzeit intensiv mit Jan Ratschat zur Ausstellung „Minimal Art – Körper im Raum“ im Bucerius Kunst Forum.

Wir erproben und hinterfragen Inhalte wie…:

Kann der Rezipient das Kunstwerk vollenden bzw. tut er*sie das nicht immer?
Wie bewege ich mich (Körper) im Alltag (Raum & Zeit)?
Wie definiere ich Raum?
Kann Minimal Art Demokratische Kunst sein?
Welche Macht hat Farbe?
Wie verhält es sich mit Licht und Schatten und was wäre (die Kunst) ohne Licht?
Kann ich Perspektiven verschieben? Gibt es ein „zu nah“?

Und außerdem und GANZ WICHTIG:
Materialkunde, Materialkunde, Materialkunde!

Wir sind gespannt auf unsere Ergebnisse!

Top